Euterpe - Barbedienne (Paris, um 1875)

CHF 480,00

inkl. USt. zzgl. Versandkosten

Feine Bronzefigur. Dargestellt ist die mythischen griechischen Muse Euterpe, gegossen von der bekannten französischen Giesserei Barbedienne (um 1875). Die neun Musen waren Töchter des Zeus und wurden von Apollo, dem Gott des Lichts und der Wahrheit, geführt. Jede Muse war dafür verantwortlich, Sterbliche mit bestimmten Gaben zu inspirieren. Euterpe, hier gezeigt mit ihren emblematischen Aulos (d. H. Einem alten geriffelten Instrument), war die Muse des Gesangs und der Poesie.

  • Höhe: 28.5 cm
  • Giesserei: F.Barbedienne, Paris
  • Datierung: um 1875
  • Zustand: sammlungswürdig


Judaica - Antiker Teller, süddeutsch

CHF 1.150,00

inkl. USt. zzgl. Versandkosten

Sehr seltener, antiker jüdischer Zinnteller. Im Spiegel getriebene und ziselierte Szene; drei Personen mit Schlange vor einem König (Wohl Moses und Aron vor dem Pharao. "Als Mose und Aaron zum Pharao kamen, taten sie, was ihnen der Herr aufgetragen hatte: Aaron warf seinen Stab vor den Pharao und seine Diener hin und er wurde zu einer Schlange. Jeder warf seinen Stab hin und die Stäbe wurden zu Schlangen. Doch Aarons Stab verschlang die Stäbe der Wahrsager." Ex 7,10).

Fahne mit hebräischer Inschrift. Auf der Unterseite dreimal die Stadtmarke der Norbayrischen Stadt Rothenburg ob der Tauer. Sehr selten, da während des 3. Reiches viele dieser jüdischen Kultgeräte zerstört worden sind.

  • Material: Zinn gegossen, getrieben, ziseliert und graviert
  • Durchmesser: ca 30 cm
  • Herkunft: Rotheburg ob der Tauer (D)
  • Datierung: E.18. Jh.- A. 19. Jh.
  • Zustand: sammlungswürdig

Becher - byzantinisch

CHF 11.890,00

inkl. USt. zzgl. Versandkosten

Elfenbeinbecher, Auf der Vorderseite Portrait (König, Kaiser, Konsul ?) ähnlich jenen auf dem Konsular Diptychon von Areobindus im Louvre oder dem Dyptichon aus der Sammlung des J. H. Hottinger (1620-1667), heute im Schweizer Landesmuseum. Auf der Rückseite lateinisches Kreuz  mit der Umschrift: "Jesus Christus hat gesiegt (ist siegreich)". Oben Fries mit Traubenranken, unten Eierstab.

  • Höhe: ca 11.0 cm
  • Zeit, um 550-600
Johannes, Täufer, Barock, Ölgemälde

Landschaft mit Johannes Baptist - Barock

CHF 1.650,00

inkl. USt. zzgl. Versandkosten

Wilde Landschaft mit Johannes dem Täufer in einer Felsengrotte vor ihm das Lamm Gottes. Qualitätsvolles, professionell restauriertes  Barockgemälde.

  • Masse: 71 cm x 51 cm
  • Rahmen: 90 cm x 70 cm
  • Datierung: 3. V. 17. Jh.
  • Künstler: Barockmaler des Bodenseegebiets
  • Zustand: professionell restauriert (Wachsdoubliert, gereinigt, neuer Keilrahmen)
Skulptur, Naturstein, Gebhard Egger

Embryo - Gebhard Egger (1922)

CHF 580,00

inkl. USt. zzgl. Versandkosten

Steinskulptur "Embryo", verde alpi, von Gebhard Egger (1922), St.Margrethen

  • Masse:20x17x16 cm
  • Jahr: 1983
  • Zustand: sammlungswürdig
Jakob Stucki, Langnau, Schälchen, Kunstkeramik, Schweiz

Schälchen - Jakob Stucki, Langnau

CHF 120,00

inkl. USt. zzgl. Versandkosten

Schälchen von Jakob Stucki (1920 - 19812), Langnau

  • Durchmesser: 12.7 cm
  • Länge/Höhe: 16.7 cm / 5.5 cm
  • Datierung: um 1960